Saline Bad

Auf der Salinehalbinsel, eingeschlossen von den Saalearmen und in unmittelbarer Nähe des Technischen Halloren- und Salinemuseums, befinden sich das Freibad und die Schwimmhalle Saline. Die 1974 eröffnete und 1998/99 komplett sanierte Schwimmhalle fasst ein 25m - Schwimmbecken, ein Nichtschwimmerbecken und eine Finnische Sauna. Die Schwimmhalle wurde 1991 behindertengerecht umgebaut und ist heute ein beliebter Treff für Anhänger des nicht vereinsgebundenen Schwimmens sowie Schwimmsports.
 

 



Ausstattung

  • separates Nichtschwimmerbecken ca. 32°C
  • Sauna
  • Schwimmkurse
  • Aquafitness-Kurse


badespass werbung